Wo fand die beste Silvesterparty 2018/19 in ganz Berlin statt?

Wo fand die beste Silvesterparty 2018/19 in ganz Berlin statt?

0
SHARE

 

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Nadia Khan (@nadiakhanballerina) on


Wer zu Silvester in Berlin gefeiert hat, hat bestimmt die eine oder andere Geschichte zu erzählen – wie jedes Jahr bot die Hauptstadt eine Reihe von großartigen Partys und rauschenden Festen an. Sobald zu Silvester die Sonne in Berlin untergeht und die Stadt im vollen Glanz erstrahlt, beginnen die Feste mit Live-Musik, DJs und Video-Installationen.

Aber wo gab es die beste Party in ganz Berlin? Welche Veranstaltung und welche Location kann das von sich behaupten? Hier waren die besten Silvesterpartys 2018 der Stadt!

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Jenice (@jeniceofficial) on


Die größte Silvester-Open-Air-Party der Welt

Zu Silvester zieht es Menschen aus ganz Europa nach Berlin. Innerhalb Deutschlands ist Berlin bei weitem das beliebteste Reiseziel um diese Zeit. Darum geizt die Stadt auch nicht mit extravaganten Veranstaltungen: Eine der beliebtesten Silvester-Partys ist die Feier am Brandenburger Tor, welche jährlich etwa 1 Millionen Menschen anzieht. Sie gilt als eine der größten Silvester-Open-Air-Partys der Welt und wird auf einer Strecke von etwa 2 Kilometern gefeiert. Am Brandenburger Tor und der Straße des 17. Juni herrscht bis etwa 3 Uhr morgens gute Stimmung. Es gab diesmal eine Show mit Künstlern wie Glasperlenspiel, Eagle-Eye Cherry, Namika, Bonnie Tyler, DJ Bobo und Axel Fischer.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Daniella (@_danielladk_) on


Der Club, in dem sogar die Türsteher berühmt sind

Es ist nicht verwunderlich, dass das Berghain der angesagteste Ort schlechthin war. Erfolgreich durch die Tür zu kommen ist wieder eine andere Sache, denn das Berghain ist für seine strengen Türsteher berüchtigt! Wer es aber doch an diesen vorbei geschafft hat, kann von sich behaupten, bei einer der besten Partys der ganzen Stadt gewesen zu sein. Es gab Techno live von DJs wie Kobosil, Marcel Dettmann, Luke Slater und Dr. Rubinstein. In der Panorama-Bar konnten Gäste zur Musik von Derrick Carter, Honey Dijon und Tama Sumo feiern und auf der Lab.Oratory-Ebene brachten Dan Beaumont, I-F und Discodromo die Menge zum Tanzen. Außerdem waren Tricky, Barker und weitere Acts zu hören. Die Party im Berghain begann am 1. Januar um 1 Uhr morgens und dauerte bis zum 3. Januar!

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Kathrin (@speelady007) on

Spielchips und Geldscheine am Potsdamer Platz

Am Potsdamer Platz, welcher als einer der Berliner Hotspots gilt, ging es etwas vornehmer zu. Bis drei Uhr morgens feierten Gäste in der edlen Spielbank Berlin, welche neben einem großen Buffet ein besonderes Angebot bereithielt: Beim sogenannten „Schweine schlachten“ drehte sich alles um Mystery-Jackpots, die in Form von Sparschweinen gewonnen werden konnten. Die Sparschweine enthielten Geldscheine im Wert von 5 Euro bis 500 Euro, um Gäste gut ins neue Jahr zu bringen. Feiernde suchten eifrig nach den bestmöglichen Spielautomaten oder klassischen Spielen mit niedrigem Hausvorteil und möglichst hohen Auszahlungsquoten. Das lohnt sich auch nach Neujahr. Die beste Online-Spielautomaten Vergleichsseite in Deutschland bestätigt, dass eine hohe Auszahlungsrate, das ganze Jahr über schon „die halbe Miete“ ist. Deutsche Online-Casino-Nutzer können mithilfe der ausführlichen Online-Casino-Bewertungen relevante Informationen nachlesen. Dort findet man garantiert den Online-Slot 2019 in Deutschland mit der besten Auszahlung & selbstverständlich ausschließlich legale und staatlich regulierte Casinos, die zudem von unabhängigen Stellen unter anderem hinsichtlich Fairness und Sicherheit geprüft wurden. Und kaum ein Abend kann wohl mehr Glück bringen als jener, der direkt ins neue Jahr führt! Der Eintritt in die große Spielbank kostete trotzdem nur den normalen Eintrittspreis von 2,50 Euro.

Von Party zu Party: 4 Millionen Menschen möchten feiern

Fast 4 Millionen Menschen leben in Berlin (3,7 Mio. im Jahr 2017). Wenn die ganze Stadt in Partylaune ist, dann toben die Clubs und platzen die Partys aus allen Nähten. Wer feiern will, sollte nach Berlin kommen! Ob in der Kulturbrauerei oder im Kosmos – es gibt scheinbar unendlich viele Möglichkeiten. Die größte Indoor-Party Berlins findet in der Kulturbrauerei statt, wo sich tausende von Menschen auf 13 Ebenen versammeln oder auch unter dem Sternenhimmel die Minuten bis Mitternacht zählen. Das Kosmos bietet einen unglaublichen Panoramablick mit einem phänomenalen Outdoor-Bereich. Drei Tanzflächen, eine Lichter- & Pyro-Vorführung sowie eine Videoleinwand dienten der Unterhaltung.

Wo haben Sie Silvester verbracht? Erzählen Sie es uns in einem Kommentar!

 

 

 

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.