Der Immobilienmarkt in Berlin

    Der Immobilienmarkt in Berlin

    0
    Immobilien Berlin

    Wie in nahezu jeder Stadt in Deutschland ist der Immobilienmarkt in der Hauptstadt heiß umkämpft. Berlin ist die flächenmäßig größte und bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands. 3,4 Millionen Menschen benötigen Wohnraum, möchten ihr Heim vergrößern oder sind daran interessiert ein eigenes Haus zu erwerben. Hinzu kommen Geschäftsleute, die Büroräume benötigen, oder aber nicht Ortsansässige, welche für eine bestimmte Zeit eine Unterkunft beziehen möchten. Der Immobilienmarkt in Berlin setzt sich aus Wohneigentum, Büro-und Geschäftsräume, zu denen auch Arztpraxen zählen, und Mietimmobilien zusammen. Hierbei begegnen sich stets Wohnraumeigentümer und Wohnungsmieter. Beide zueinander zubringen ist die Aufgabe der zahlreichen Immobilienmakler der Großstadt.

    Miet- und Kaufangebote unterschiedlicher Kategorien

    Altbau Berlin
    Altbau-Wohnung in Berlin

    Berlin ist in unterschiedliche Stadtbezirke aufgeteilt. Einige sind etwas ländlicher und fern des Großstadtlärms gelegen, die meiste Wohngebiete sind jedoch städtisch geprägt und befinden sich inmitten der öffentlichen Infrastruktur. Hierbei ist die Versorgung der Bewohner mit Lebensmitteln, Verkehrsmitteln, sowie sozialen und kulturellen Einrichtungen gesichert und stark ausgeprägt. Ebenso verhält es sich mit öffentlichen und staatlichen Bildungseinrichtungen. Die verschiedenen Kategorien und preislichen Unterschiede auf dem Immobilienmarkt Berlins entstehen jeweils durch die Art der Ausstattung der Wohnräume und deren speziellen Lage. Das Preisgefüge von ländlicher Struktur bis hin zur Innenstadt sind ist groß und sehr verschieden. Berlin verfügt über eine Vielzahl von sozial verträglichem Wohnraum. Insbesondere entstanden, während des Wohnungsbauprogramms der DDR, einige neue Stadtbezirke mit mehretagigen Neubauten. Die Wohnfläche dieser günstigen Wohnungen ist gering und die Ausstattung, beispielsweise der Sanitäranlagen, ist nicht von hoher Qualität. Dennoch profitieren auch heute noch viele Berliner von den sozial verträglichen Mieten für dieser Wohnungen.

    Wohungen im sanierten Stadtkern Berlins

    Die, häufig im Stadtkern befindlichen, Altbauten wurden in den Jahren nach der deutschen Wende teils aufwändig saniert und renoviert. Alter Stuck in den Treppenhäusern und Wohnungen wurde restauriert und die Ausstattung der Bäder und Küchen sehr hochwertig gewählt. Dementsprechend bedingt durch die gute Verkehrsanbindung und Nutzungsmöglichkeiten kultureller Höhepunkte der Stadt, liegen die Preise pro Quadratmeter deutlich höher. Viele dieser Wohnungen sind in Besitz von Eigentümern übergegangen, die diese Stadtwohnungen vermieten. Somit eignet sich dieser Besitz als hervorragende Altersvorsorge. In den wunderschön wieder hergerichteten Stadthäusern, beispielsweise im Bezirk Wedding und Mitte, sind, wegen ihrer lukrativen Lage, häufig auch kleine Geschäfte, Boutiquen, Cafés und Restaurants, Arztpraxen, sowie Rechtsanwaltskanzleien untergebracht. Dies trägt zu einem unverwechselbaren Flair der Berliner Innenstadt bei.

    Wohnen in der „grünen Lunge“ Berlins

    Für Ruhesuchende und Naturliebhaber bietet der Immobilienmarkt Berlin zahlreiche Objekte in Stadt-fernen und ländlichen Gebieten an. Natur satt kann im begehrten Bezirk Köpenick genossen werden. Denn 70% bestehen hier aus Wald- und Wasserlandschaften. Im Immobilienbereich handelt es sich zumeist um Wohneigentum und Einfamilienhäuser zur Miete. Je nach Lage und Ausstattung, die sehr unterschiedlich sein können und maßgeblich von der Einstellung und finanziellen Situation des Eigentümers abhängt, ist die Preisspanne für den Quadratmeter weit. Auch für Touristen ist Köpenick immer wieder ein beliebtes Ausflugsziel, weshalb hier zahlreiche Ferienwohnungen zur Miete für Urlauber bereit stehen. In Köpenick finden sich viele prominente Persönlichkeiten der Stadt, welche sich den Luxus von Ruhe und Natur gönnen und gleichzeitig Inspiration für ihre Tätigkeiten finden.

    Neue Immobilienanzeigen in Berlin

    NO COMMENTS

    LEAVE A REPLY

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.